Motorbike Shipping

Motorradversand

Ein Rundum-Service von der Abgabe bis zur Abholung.

Es gibt drei Arten des Motorradversands, die wir anbieten können.

Gemeinschaftscontainer – am günstigsten

Less than Container Load (LCL) – an fast jeden Ort, der nicht von unseren normalen Routen durchtrennt wird

Luft – am schnellsten, aber am teuersten.

Maßgeschneiderte Dienstleistungen mit Paletten und Kisten können bereitgestellt werden, wenn es schenell gehen musst oder ein ungewöhnliches Ziel erforderlich is. Die Kosten variieren je nach Standort erheblich.

Unsere bevorzugte Methode ist die Verwendung eines gemeinsam genutzten Containers und der Vorgang ist einfach!

Sie geben das Motorrad zu einem vereinbarten Zeitpunkt und Ort ab, damit wir den Container packen können!

Die Motorräder werden auf unserem Hof ​​be- und entladen; Sie verlassen den Hafen noch im versiegelten Container und werden auf unserem Land zollkontrolliert, bevor sie direkt in unser Lager gelangen.

Bei der Ankunft oder Abreise von African Overlanders bieten wir 90 Tage kostenlose Lagerung auf unserem Land an, um diesen Prozess für Sie so stressfrei wie möglich zu gestalten. Der Prozess in anderen Häfen auf der ganzen Welt ist unterschiedlich, wird aber von Anfang bis Ende von uns vollständig unterstützt. Das Motorrad wird mit Qualitätsgurten direkt am Container befestigt, daher sind keine Paletten erforderlich. Packtaschen und Taschen können auch während des Versands am Motorrad verbleiben. Versicherungen können nach Ihren individuellen Bedürfnissen hinzugefügt werden und werden separat berechnet, bitte fragen Sie nach weiteren Informationen.

Wir bieten einen zusätzlichen Lagerservice über 90 Tage hinaus und können Ihr Motorrad bei Verwendung eines Carnet de Passage bis zu 2 Jahre sicher und legal in Südafrika lagern.

Formular Motorrad Versand

Fields marked with a * are required.
Hilfetext